Kurzinfo+Visitenkarte (PDF)   » HAUPTSEITE

Unternehmerdialog   Frauenrunde   Privatdialog

News   Themen   Frauen   Beratung   Service

Aha-Momente   Memos   Kaffee

Lebenspraxis Aha-Momente

Für mich sind Menschen immer wieder spannend und überraschend. Frauen besonders.

 

 

Volltreffer, versenkt: Einfach heimgeschickt.
Kids haben bei mir weitgehende Narrenfreiheit - dabei muss die Richtung stimmen und es gibt wenige, klare Leitplanken, an denen sie sich abarbeiten dürfen und sollen. Das gehört zur Persönlichkeitsentwicklung der Kinder und Jugendlichen dazu. Kleine Schwächephasen sind kein Grund für Stress oder Panik - ganz normal, das verwächst sich. Manchmal „brauchen” die Kids eine schlichte, unmissverständliche Lernerfahrung für ihr Leben. Eine Situation, die sie kurz und knackig prägt und ihnen weiterhilft. Das können am allerbesten völlig Fremde, die in einem Moment mit knappen Worten und Tun Fundamentarbeiten leisten.

Tim
Ein sehr geschätzter Geschäftskunde aus dem Nachbarort fragt nach einem zweiwöchigen Schulpraktikum für seinen 14-jährigen Sohn Tim. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm und so sage ich ohne meine übliche Vorstellungslektion zu - Fehler. An einem sonnigen Montag steht Tim um 9 Uhr vor meinem Schreibtisch, seine ersten und einzigen Worte sind: „Ich mache hier jetzt Praktikum.” Ich blicke ihn an. Meine ersten und einzigen, ruhigen Worte sind: „DU machst hier gar nichts. Du gehst jetzt wieder heim. Tschüss.” Mehr nicht. Also dreht er sich um und geht, die 4 km Spaziergang an der frischen Luft tun ihm gut. Später ruft Papa an, wir klären das schnell und freuen uns für Tim. „Das vergisst mein Sohn nicht, Tims Praktikum bei Ihnen ist jetzt schon ein voller Erfolg.” „Tim soll morgen früh kommen, heute habe ich längst vergessen.” Tim ist ein toller, aufmerksamer und interessierter Praktikant, wir haben gemeinsam viel Spaß.

Dustin
Mein Neffe Dustin ist 17, groß und schlank, sportlich durchtrainiert, gutaussehend, charmant und ein Liebling der Frauen - sein Ego entsprechend. Dustin ist zu einem Vorstellungsgespräch für eine Azubi-Stelle in einem international renommierten Unternehmen eingeladen. Dustin betritt das Büro des Personalchefs (Ende 50). Dieser nimmt Dustins Bewerbungsmappe von dem vor ihm liegenden Stapel, blättert sie kurz durch und überreicht sie Dustin mit den Worten: „Ich weiß nicht, wer Sie zu diesem Vorstellungsgespräch eingeladen hat, aber solche Pfeifen brauchen wir hier nicht.” Gesprächsende. Schwer verdauliche Kost, dann beschließt Dustin definitiv: „Das sagt mir in meinem Leben niemand mehr.” Abi 1, Studium 1.

Kinder und Jugendliche brauchen solche Momente, in denen es bei ihnen „Klick” macht. Je früher, je besser. Damit helfen wir ihnen, weil in ihrem Alter außer einer kurzen Niedergeschlagenheit noch nichts schlimmes passiert. Sie lernen in gesunder Weise, haben danach positive Erfolge und das stärkt ihr Selbstbewusstsein. Annahme, Motivation und Rückenstärken sind Erwachsenenpflicht: „Du bist voll ok und klasse, also hau rein und habe Spaß! Egal, was - mache Dein Ding, mache es richtig und sei gut.”

 

Petras Gewicht ist so weit weg wie der Mond.
Seit einer Weile unterhalte ich mich immer wieder mal mit Petra, einer sehr lieben, taffen und erfolgreichen Unternehmerin, es macht uns beiden viel Spaß. In einem der Gespräche nennt Petra mir ohne besonderen Anlass ihr exaktes Gewicht und merkt an, dass sie vor 20 Jahren etwa 3 Kilo weniger wog. Ich bin irritiert. Nachricht und Botschaft - was ist die Botschaft? Seltsam. Sie wiederholt es in weiteren Gesprächen, verrät mir ungefragt ein übliches Frauengeheimnis. Noch dazu eins, das mich in keiner Weise interessiert.

Beim dritten Mal wird es mir zu dumm und ich frage nach: „Du irritierst mich, hast mir jetzt schon mehrfach einfach so Dein Gewicht genannt. Ich will das gar nicht wissen und ich verstehe es nicht. Warum tust Du das?” Petras Antwort ist ebenso einfach wie unglaublich: „Du schätzt mich doch sowieso, da kann ich es Dir auch gleich sagen.” Hammer! Noch nie in meinem Leben habe ich das Gewicht einer Frau geschätzt, auf die Idee komme ich gar nicht. Petra ist wohl eine schlanke Frau. Ich schaue hin und denke: „Normal.” Ende meines Denkens. Würde sie 300 oder 30 Kilo wiegen, bestünde berechtigter Anlass zur Sorge. Aber so? Petras „selbstverständliche” Unterstellung ist für mich so weit weg wie der Mond - außerirdisch.

Dieses Spiegel-Phänomen im Verhalten von Frauen uns Männern gegenüber verblüfft mich immer wieder. Sie projizieren einfach so und ganz selbstverständlich irgend etwas auf uns und danach verhalten sie sich so, als ob es tatsächlich so wäre. Ihre „sichere” Wahrheit: Ein Zitronenfalter faltet Zitronen. Coole Nummer.

 

Neue Artikel

 

Morgen früh gehe ich wieder zur Schule.

bloggte 2009 Malala (11), Friedensnobelpreis 2014

Aha-Momente   Memos   Kaffee

≈ Gutes ist einfach einfach. Am Tun liegt alles. ≈

L(I)EBEN IST ANSTECKEND.

Im Miteinander machen es sich Menschen gerne unnötig schwer. Im Prinzip drehen alle an ähnlichen Rädern, leiden an Auswirkungen und sehen kaum gute Wege. Da können ein paar schlichte Wahrheiten, frische Ideen und Tipps Wunder bewirken. Es lohnt sich sehr.

Konkrete Lebensberatung für Frauen und Unternehmerinnen.

Job, Familie, Partnerschaft etc. ... seit über 20 Jahren berate ich Frauen jeden Alters, anerkannt gut und erfolgreich. Ich bewege sie „einfach so”, mache sie gelassener und stark. Richtig und gut, in meiner ruhigen und herzlichen Art. Dahinter steht ein pralles, oft beinhartes Leben und „so einen” wie mich findest Du nur selten. Für mich bist Du voll ok - so, wie Du eben bist.

Mir sind Menschen wichtig. Das spüren sie, fühlen sich angenommen, verstanden, sicher und wohl. Meine Beratungen sind Grund legend, bewusst, pragmatisch und zugewandt. Du wirst kleine und große Wunder erleben, dank viel Know-how und 40 Jahren Praxiserfahrung im Umgang mit Menschen aller Art. DU hast mich gefunden und das tut Dir gut. Gehen wir Deinen guten Weg. JEDE(R) kann es!

Klug und einfach das Richtige gut tun. Lebensberatung konkret.

Um fantastisch zu sein, musst Du nicht perfekt werden - Du musst es wollen. Darauf kommt es an, alles beginnt in Dir selbst. Gutes ist einfach einfach. Das ist so, damit liegst Du stets weit vorne. Dein Umfeld ändert sich mit Dir, Du wirst staunen. Ich helfe Dir.

E-Mail: info@mypos.de

MYPOS.DE Meine positiven Seiten.


webdesign by csle